Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz gemäß Gesetzesdekret 196/03 und EU-Verordnung Nr. 679/2016



Gemäß art. 13 des Gesetzesdekrets 196/03 und nach Inkrafttreten der EU-Verordnung Nr. 679/2016 gemäß den Bestimmungen von art. 13 der oben genannten europäischen Verordnung möchten wir Sie wie folgt informieren:

Zweck der Verarbeitung


Ihre persönlichen Daten frei kommuniziert und erworben von uns in der ausgeübten Tätigkeit von Grund: 
Kirchler ENGELBERT 
VIA Girlan 37 39057 Eppan an WEINSTRASSE .EPPAN AN BZ 
Umsatzsteuernummer: 02483000218 
Steuernummer: 02483000218 

behandelt werden rechtmäßig und Richtigkeit für folgende Zwecke: Art der verarbeiteten 

Daten und Zweck der Behandlung

Diese Datenschutzrichtlinie soll die Verwaltung dieser Website unter Bezugnahme auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern / Besuchern beschreiben, die darauf zugreifen. Dies ist eine Information, die auch gemäß Art. Bereitgestellt wird. 13 des Gesetzesdekrets 196/03 - Kodex zum Schutz personenbezogener Daten - für diejenigen, die eine Verbindung zur Website herstellen und die entsprechenden Webdienste ab der Adresse https://e-bikeverleih.it nutzen. Die Informationen werden nur für die oben genannten Websites bereitgestellt und nicht für andere Websites, auf die der Benutzer über bestimmte Links zugreifen kann. https://e-bikeverleih.it

Die Website https://e-bikeverleih.it garantiert die Einhaltung der Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten (Gesetzesdekret 196/03). Benutzer / Besucher müssen diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen, bevor sie personenbezogene Daten übermitteln und / oder elektronische Formulare auf der Website ausfüllen. 



1) Navigationsdaten

Die Computersysteme und Software-Prozeduren, die zum Betreiben dieser Site verwendet werden, erfassen während des normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, die dann implizit unter Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen übertragen werden. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit identifizierten interessierten Parteien in Verbindung gebracht zu werden. Sie können jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die von Dritten gespeichert werden, die Identifizierung von Benutzern ermöglichen. Diese Kategorie von Daten umfasst IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung zur Site herstellen, URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten Ressourcen, den Zeitpunkt der Anforderung und die Methode zum Senden der Anfrage an den Server, die Dateigröße als Antwort erhalten, Der numerische Code, der den Status der vom Server übermittelten Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers angibt. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen. Sie werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung der Verantwortlichkeit bei hypothetischen Computerkriminalitäten gegen die Website verwendet werden: Mit Ausnahme dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Webkontakte nicht länger als sieben Tage bestehen. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen. Sie werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung der Verantwortlichkeit bei hypothetischen Computerkriminalitäten gegen die Website verwendet werden: Mit Ausnahme dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Webkontakte nicht länger als sieben Tage bestehen. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen. Sie werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung der Verantwortlichkeit bei hypothetischen Computerkriminalitäten gegen die Website verwendet werden: Mit Ausnahme dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Webkontakte nicht länger als sieben Tage bestehen.

2) Freiwillig von Nutzern / Besuchern zur 

Verfügung gestellte Daten Wenn Nutzer / Besucher durch Herstellen einer Verbindung zu dieser Website ihre personenbezogenen Daten senden, um auf bestimmte Dienste zuzugreifen oder um Anfragen per E-Mail zu stellen, umfasst dies die Erfassung durch Skitime.it von Absenderadresse und / oder sonstige personenbezogene Daten, die ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage oder zur Erbringung der Dienstleistung verarbeitet werden. Von Nutzern / Besuchern zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn die zweite Mitteilung erforderlich ist, um den Wünschen der Nutzer / Besucher selbst nachzukommen. 

3) Cookies

Wir verwenden keine Cookies, um Informationen persönlicher Art zu übermitteln. Wir verwenden auch keine sogenannten dauerhaften Cookies oder Systeme zur Verfolgung von Benutzern. Die Verwendung von Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) beschränkt sich streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (die aus vom Server generierten Zufallszahlen bestehen), die erforderlich sind, um zuzulassen sichere und effiziente Standorterkundung. Die auf dieser Website verwendeten so genannten Sitzungscookies verhindern die Verwendung anderer IT-Techniken, die möglicherweise die Privatsphäre der Benutzer beim Surfen beeinträchtigen, und ermöglichen nicht die Erfassung personenbezogener Identifikationsdaten des Benutzers. 

Verarbeitungsmethoden

Personenbezogene Daten werden von automatisierten Tools für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den sie erfasst wurden. Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um den Verlust von Daten, die unerlaubte oder falsche Verwendung sowie den unbefugten Zugriff zu verhindern. Optionale Angabe von Daten Abgesehen von den für die Navigation angegebenen Daten können Benutzer / Besucher ihre persönlichen Daten frei angeben. Es werden keine Daten aus dem Webservice übermittelt oder verbreitet. Die von Nutzern, die den Versand von Informationsmaterial anfordern, zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur zur Durchführung der angeforderten Leistung oder Bereitstellung verwendet und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zu diesem Zweck erforderlich ist. 

Rechte interessierter Parteien

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, die Bestätigung III über das Vorhandensein derselben Daten einzuholen, deren Inhalt und Herkunft zu kennen, deren Richtigkeit zu überprüfen oder deren Aktualisierung oder Aktualisierung zu verlangen oder Berichtigung (Artikel 7 des Gesetzesdekrets 196/03). Nach demselben Artikel hat man das Recht, die Löschung, Umwandlung in eine anonyme Form oder Sperrung von Daten zu verlangen, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, und sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen gegen deren Behandlung zu wenden. Anfragen sind an den Datenverantwortlichen unter den oben angegebenen Adressen zu richten. 

Die verarbeiteten Daten werden in Bezug auf die oben aufgeführten Zwecke, für die sie gesammelt und anschließend verarbeitet werden, aktualisiert, relevant, vollständig und nicht übermäßig.

Verarbeitungsmethoden


Die Daten werden unter Beachtung der erforderlichen Sicherheit und Vertraulichkeit nach folgenden Methoden verarbeitet: Erhebung von Daten durch den Betroffenen, die für bestimmte, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke erhoben und aufgezeichnet wurden und die im Rahmen von Weiterverarbeitungsvorgängen im Einklang mit diesen Zwecken verwendet werden , Verarbeitung mit Hilfe elektronischer und automatisierter Tools (Datenerfassung per Datenübertragung, direkt vom Interessenten).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung


Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Registrierung auf dem Webportal https://e-bikeverleih.it. 

Vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verfolgte berechtigte Interessen:
Die berechtigten Interessen, die der für die Datenverarbeitung Verantwortliche bei der Verarbeitung von Daten verfolgt, sind dadurch begründet, dass er die zwischen den Parteien geschlossenen vertraglichen Verpflichtungen einhalten und einhalten muss. Gemäß art. 6 Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung beruht auf der ausdrücklichen Zustimmung des Interessenten, die in schriftlicher Form dokumentiert ist. Obligatorische oder fakultative Art der Bereitstellung von Daten und Folgen einer Antwortverweigerung: Die Art der Bereitstellung von Daten durch Sie ist obligatorisch, damit der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die angeforderten Dienste erbringen kann. Im Falle einer Ablehnung ist es daher unmöglich, den Registrierungsvorgang abzuschließen, und der Systeminhaber kann die vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen.

Weitergabe von Daten an Dritte


Ihre personenbezogenen Daten werden vom für die Verarbeitung Verantwortlichen, von den von ihm beauftragten Datenverarbeitern und von den streng autorisierten Datenverarbeitern verarbeitet. Ihre persönlichen Daten unterliegen keiner Offenlegung.

Lagerzeiten


Ihre persönlichen Daten werden für nr gespeichert. 10 Jahre ab Beendigung der Service Delivery / Product Supply-Beziehung in den IT-Archiven von KIRCHLER ENGELBERT.

Absicht des Inhabers der Verarbeitung personenbezogener Daten


Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche überträgt Ihre personenbezogenen Daten nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation.

Datencontroller und Datenprozessor


Der Datencontroller ist KIRCHLER ENGELBERT. Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, E-Mail: privacy@e-bikeverleih.it 

Der Interessent kann jederzeit die ihm nach Maßgabe der Kunst vorbehaltenen Rechte ausüben. 7 davon wird der vollständige Text berichtet: art. 7 des Gesetzesdekrets 196/2003 und art. 15 EU-Verordnung 679/2016 - Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und anderen Rechten - "Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren
Verständliche Kommunikation. Der Betroffene hat das Recht, folgende Angaben zu erhalten: Herkunft der personenbezogenen Daten; der Zwecke und Methoden der Verarbeitung; der Logik bei der Verarbeitung mit elektronischen Instrumenten; Angaben zur Identifizierung des für die Verarbeitung Verantwortlichen, des Managers und des benannten Vertreters gemäß Art. 5 Absatz 2; die Subjekte oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden dürfen oder die als bestellte Vertreter im Staat, Geschäftsführer oder Beauftragte davon erfahren können. Die interessierte Partei hat das Recht zu erhalten: Aktualisierung, Berichtigung oder, wenn interessiert, Integration von Daten; die Stornierung, die Umwandlung in eine anonyme Form oder die Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, einschließlich derer, für die eine Aufbewahrung im Hinblick auf die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; die Bescheinigung, dass die in Buchstabe a genannten Vorgänge. und b. Sie wurden auf diejenigen aufmerksam gemacht, denen die Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, es sei denn, eine solche Erfüllung ist unmöglich oder erfordert den Einsatz von Mitteln, die in Bezug auf das Schutzrecht offensichtlich unverhältnismäßig sind. Der Betroffene hat das Recht, ganz oder teilweise zu widersprechen: aus berechtigten Gründen der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn dies für den Zweck der Erhebung von Belang ist; zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerzieller Kommunikation. " Insbesondere kann der Betroffene vom für die Verarbeitung Verantwortlichen jederzeit den Zugang zu personenbezogenen Daten und die Berichtigung oder Löschung derselben oder die Einschränkung der sie betreffenden Verarbeitung oder den Widerspruch gegen ihre Behandlung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit verlangen . Der Interessent hat das Recht, die Einwilligung jederzeit unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung zu widerrufen und eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Ausübung der Rechte kann schriftlich an die E-Mail-Adresse privacy@e-bikeverleih.it erfolgen.